Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Schnipsel, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen.

Sie können Cookies anhand Ihrer Browsereinstellungen deaktivieren oder löschen. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass einige Webseiten nicht mehr wie gewünscht funktionieren.

So finden Sie die entsprechenden Browsereinstellungen:

 

Internet Explorer:

1. Öffnen Sie den Internet Explorer.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.

 

Mozilla Firefox:

1. Öffnen Sie den Mozilla Firefox.

2. Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie Einstellungen.

3. Öffnen Sie den Abschnitt Datenschutz.

4. Wählen Sie bei "Firefox wird eine Chronik:" folgendes aus: "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen".

 

Google Chrome:

1. Öffnen Sie Google Chrome.

2. Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie Einstellungen.

3. Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen".

4. Wählen Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option Inhaltseinstellungen aus.